ESSEN MIT WIRKUNG

Fit und gesund dank

Bedarfsorientierter Ernährung

Energie unterstützen, Leistung und Erholung fördern - mit einer ausgewogenen Ernährung 

 

  • Schon am Morgen unkonzentriert und müde? 

  • Nach dem Mittagessen das grosse Tief? 

  • Schnell gestresst oder verärgert?

  • Immer wieder erkältet? 

  • Andauernd erschöpft?

  • Übergewicht?

Alles was wir essen, wirkt auf unsere Psyche und unseren Körper. Lernen Sie, mit welchen Lebensmitteln Sie Ihr psychisches wie Ihr körperliches Wohlbefinden verbessern können. 

Essen wirkt!

 

Dass Früchte, Gemüse und Salat gesund sind, wissen Sie sicherlich. Aber wissen Sie auch, wie sie wirken? Welche Lebensmittel machen Sie Stress belastbar, ausgeglichener, zufriedener?

In der Bedarfsorientierten Ernährung essen wir im biologischen Tagesrhythmus der Organuhr.

Heinrich Tönnies fand durch ausgedehnte Forschungen heraus, dass unsere Organe zu gewissen Zeiten aktiver sind als zu anderen. Die von ihm beobachteten Zeiten der Organaktivitäten stimmen weitgehend mit der chinesischen Organuhr überein. So benützt die Bedarfsorientierte Ernährung die chinesische Organuhr, um Stoffwechselvorgänge im Körper zu erklären.

Erfahren Sie, welche Nahrungsmittel Ihnen morgens Energie liefern und Ihre Konzentration fördern.

Erfahren Sie die Wirkung eines regenerierenden Abendessens und dem damit verbundenen erholsamen Schlaf.

Denn oft wird nicht das Falsche gegessen, sondern etwas Gutes zum falschen Zeitpunkt, so dass der Körper die notwendigen Wirkstoffe nicht aufnehmen kann.

Mit einer persönlichen Ernährungsberatung oder einem Kurs unterstütze ich Sie gerne.


 

Möchten Sie mehr erfahren? Rufen Sie mich an!

Tel. 078 754 43 34 oder per E-Mail: info@manna-nahrung.ch

Ernährung und Gesundheit stehen in direktem Zusammenhang.

Lassen Sie die Freude an genussvoller, bekömmlicher Ernährung in Ihr Leben treten!

Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Herzlichst, Gaby Stampfli

Aktuell: neues Kursprogramm ab September 2020. Endlich finden wieder Kurse statt, selbstverständlich mit dem entsprechenden Schutzkonzept.

„Sich zu ernähren muss mit Freude verbunden sein. Ernährung, die dem Körper bedarfsgerecht angepasst ist, dadurch auch bekömmlich ist und keine Beschwerden verursacht, kann mit Freude verbunden sein.“  Zitat H. Tönnies

Informiert bleiben

Sie wollen meine neusten Infos und Tipps erhalten?

Aktuelle Kurse

Lernen Sie in einem Ernährungskurs die Grundlagen kennen und wecken Sie die Freude an natürlichem Essen.

Ernährungs-Blog

Aktuelle Tipps, feine einfache Rezepte erwarten Sie hier.

Bücher

Lernen Sie den biologischen Tagesrhythmus mit vielen Menüvorschlägen kennen.

Viele feine und einfache Rezepte finden Sie im Kochbuch.

Ringana

Geniale Kräuterprodukte und Hightech-Naturkosmetik erwarten Sie hier.

 

"Meine KindergartenschülerInnen dürfen nur "gesunde" Sachen zum Znüni mitnehmen. Gipfeli, Farmerstengel und andere zuckerhaltigen Sachen sind nicht erlaubt.

 

Die Palette reicht von Äpfel, Birne, Beeren, Orangen, Mandarinen, Bananen, Rüebli, Peperoni....über Salamistick, belegte Brote mit Fleisch, Salzstängeli, Nüsse,

Darvida, Maiswaffeln, Gurken etc. (Saisonal)

 

Viele Kinder haben zwei bis drei verschiedene Sachen dabei, getrunken wird Wasser.

 

Ich habe festgestellt, dass die Kinder jeweils auf das Znüni plangen , da nicht alle frühstücken. Dank dem Znüni können sie gestärkt den Vormittag gut durchhalten .

Dies bereits zu Beginn eines Schuljahres und auch die ganz jungen Kinder."

 

Kathrin Seidl, Kindergärtnerin

Manna 

Ernährung & Therapie

Kanalweg 1
CH-2556 Schwadernau

+41 78 754 43 34

info@manna-nahrung.ch

www.manna-ernährung.ch

Business BGM

> manna-seminare.ch

Praxis

Bielstrasse 14
CH-3250 Lyss

Sitemap

Home
Über mich

Angebot

Shop

Media
Kontakt

Galerie

Socialmedia

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • Grau LinkedIn Icon
  • Graues Xing