ESSEN MIT WIRKUNG

Fit und gesund dank

Bedarfsorientierter Ernährung

Gesundheit zurückgewinnen - Leistung verbessern - Erholung fördern

Dass Früchte, Gemüse und Salat gesund sind, wissen Sie sicherlich.

Aber wissen Sie, dass

  • Sie sich durch bestimmte Lebensmittel morgens müde und erschöpft fühlen, tagsüber gestresst sind oder sich rasch ärgern?

  • bestimmte Vitalstoffe Sie stressbelastbarer, ausgeglichener und zufriedener machen?

  • Sie dank ausgesuchten Lebensmitteln Ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit verbessern können?

  • Ihr Übergewicht vielleicht nicht daher kommt, dass Sie zu viel oder zu ungesund essen, sondern nur das Richtige zur falschen Zeit?

  • eine gezielte Ernährung die Überforderung von Organen verhindert und viele gesundheitliche Problemen beheben kann?

Ernährung und Gesundheit stehen in direktem Zusammenhang.

Ich bin Ihre Gesundheits-Detektivin!

Seit Jahren studiere ich die Zusammenhänge zwischen der Wirkung von Lebensmitteln
und Gesundheit. Ich weiss, wie sich Lebensmittel positiv oder negativ auf Ihre Gesundheit
und Ihre emotionale Verfassung auswirken können.

Alles was wir essen, wirkt auf unsere Psyche und unseren Körper. Lernen Sie, mit welchen Lebensmitteln Sie Ihr psychisches wie Ihr körperliches Wohlbefinden verbessern können. 

Gesundheitliche Probleme lösen - Ursachen aufspüren

Vielleicht haben Sie wegen

  • Erschöpfung, Burnout

  • mangelnder Konzentration

  • Übergewicht oder

  • ständigen Erkältungskrankheiten

bereits Hilfe gesucht und allerhand ausprobiert? Sie haben Hausmittelchen probiert,
Medikamente genommen und bei der alternativen Medizin Hilfe gesucht. Vielleicht haben Sie
sogar Ihre Ernährungsgewohnheiten verändert.

Aber haben Sie daran gedacht zu prüfen, welche Lebensmittel Ihr Körper verträgt und welche nicht?  

Nicht jeder Körper „tickt“ gleich. 

Deshalb ist es hilfreich individuell zu prüfen, welche Lebensmittel Ihre Gesundheit fördern und Ihre Organe entlasten.

Eine „ausgewogene Ernährung“ ist nicht genug!

Um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zurück zu gewinnen, können
Sie die Ernährung gezielt einsetzen. Dafür müssen Sie aber wissen, welche Lebensmittel
welche Wirkung auf Ihren Körper haben und wie Sie dafür sorgen können, dass der Körper
die gesundheitsfördernden Vitalstoffe aufnehmen kann.

„Sich zu ernähren muss mit Freude verbunden sein. Ernährung, die dem Körper bedarfsgerecht angepasst ist, dadurch auch bekömmlich ist und keine Beschwerden verursacht, kann mit Freude verbunden sein.“  Zitat H. Tönnies

Die Organuhr liefert Indizien

Heinrich Tönnies fand durch ausgedehnte Forschungen heraus, dass unsere Organe zu
gewissen Zeiten aktiver sind als zu anderen. Stoffwechselvorgänge im Körper lassen sich
so erklären. Wussten Sie, dass...

  • die Magensäure abends schwächer ist als am Morgen und am Mittag? Das kann dazu führen, dass das Fleisch vom Abendessen Ihnen schwer im Magen liegt oder sogar Magenschmerzen macht.  Die überlastete Leben kann Sie zwischen 1 und 3 Uhr nachts wecken.
    Essen Sie abends anders, schlafen Sie plötzlich wieder ungestört.
     

  • Zucker am Morgen viel belastender wirkt als nachmittags? Durch ein zuckerhaltiges Frühstück sackt der Blutzuckerspiegel etwas später ab. Sie haben zu wenig Power, um den Morgen konzentriert zu überstehen.
     

  • bestimmte Lebensmittel aktivierend wirken, so dass Sie wach, munter und energiegeladen bis zum Mittagessen durchhalten?

  • Sie abends mit bestimmten Lebensmitteln Ihrem Körper helfen können beim "Herunterfahren“? Das unterstützt Ihre nächtliche Erholung und bildet Energie für den nächsten Tag.


Essen wirkt - Kostproben aus meinem Erfahrungsschatz

Auf meinem YouTube-Kanal erfahren Sie zum Beispiel

  • warum Zink Ihre Konzentration fördert und Schusseligkeit beheben kann und aus welchen Lebensmitteln dieser Vitalstoff vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann.

  • was Sauerkirschen mit Kontaktfreudigkeit zu tun hat

  • wie rote Bohnen mit Ordnung zu tun hat und

  • wie viele Ursachen es dafür gibt dass der Körper Eisen nicht aufnehmen kann.
     

Ernährungswissen für Ihre Gesundheit

Aus dem

  • Wissen zum biologischen Tagesrhythmus von Tönnies

  • aus den Symptomen, die Sie mir schildern und

  • anhand körperlicher Anzeichen, die ich auf Ihrer Haut und in Ihrem Gesicht entdecke, schliesse ich, was Ihren Körper belastet und wie bestimmte Organe arbeiten.

Ich beantworte Ihnen die Frage, was Ihr Körper braucht, um gesund zu bleiben oder zu werden. Daher kommt der Begriff „Bedarfsorientierte Ernährung“.


Für Sie und mit Ihnen erarbeite ich massgeschneidert,

  • welche Ernährungsgewohnheiten Ihr individuelles gesundheitliches Problem

  • beheben können

  • wie Sie Ihre Erschöpfung loswerden und

  • wie Sie wieder mehr Energie für Ihre alltäglichen Aufgaben haben

Mit einer grosse Palette von Therapien unterstütze ich Sie Ihrem Bedarf angepasst.
Schon kleine Veränderung in Ihren Essgewohnheiten können Verbesserung schaffen und
verhindern die Symptome.
Mittagstief und Erschöpfung ade!

 


Müssen Sie all Ihre Essgewohnheiten ändern?

Nein, denn oft wird nicht das Falsches, sondern nur zur falschen Zeit gegessen, so dass
der Körper belastet wird und die notwendigen Wirkstoffe nicht aufnehmen kann.
Es kann sein, dass ich Ihnen empfehle fast genau wie bisher zu essen, nur zu
anderen Zeiten und Ihr Bauchweh, Ihre Schlafstörungen, Ihre Erschöpfung oder Ihr
Übergewicht verschwinden ganz einfach.
Natürlich ist es auch möglich, dass Sie einiges in Ihrer Ernährung umstellen sollen und plötzlich
neue Lebensmittel in Ihrem Küchenregal stehen. Damit das einfach und mit Genuss
verbunden sind unterstütze ich Sie mit Kochideen und Rezepten.

 

 

Mit einer persönlichen Ernährungsberatung oder einem Kurs unterstütze ich Sie
gerne.

Lernen Sie in einem der Kurse oder in der persönlichen Beratung, mit
welchen Lebensmitteln Sie Ihr psychisches und Ihr körperliches Wohlbefinden verbessern
und ihre Gesundheit fördern können.
Essen wirkt!

Rufen Sie mich an!

Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Herzlichst, Gaby Stampfli

078 754 43 34 oder info@manna-nahrung.ch

Aktuell: neues Kursprogramm. Endlich finden wieder Kurse statt, selbstverständlich mit dem entsprechenden Schutzkonzept.

 

Goodnews: neue helle und kundenfreundliche Praxisräume in Lyss.

Informiert bleiben

Sie wollen meine neusten Infos und Tipps erhalten?

Aktuelle Kurse

Lernen Sie in einem Ernährungskurs die Grundlagen kennen und wecken Sie die Freude an natürlichem Essen.

Ernährungs-Blog

Aktuelle Tipps, feine einfache Rezepte erwarten Sie hier.

Bücher

Lernen Sie den biologischen Tagesrhythmus mit vielen Menüvorschlägen kennen.

Viele feine und einfache Rezepte finden Sie im Kochbuch.

Ringana

Geniale Kräuterprodukte und Hightech-Naturkosmetik erwarten Sie hier.

 

"Meine KindergartenschülerInnen dürfen nur "gesunde" Sachen zum Znüni mitnehmen. Gipfeli, Farmerstengel und andere zuckerhaltigen Sachen sind nicht erlaubt.

 

Die Palette reicht von Äpfel, Birne, Beeren, Orangen, Mandarinen, Bananen, Rüebli, Peperoni....über Salamistick, belegte Brote mit Fleisch, Salzstängeli, Nüsse,

Darvida, Maiswaffeln, Gurken etc. (Saisonal)

 

Viele Kinder haben zwei bis drei verschiedene Sachen dabei, getrunken wird Wasser.

 

Ich habe festgestellt, dass die Kinder jeweils auf das Znüni plangen , da nicht alle frühstücken. Dank dem Znüni können sie gestärkt den Vormittag gut durchhalten .

Dies bereits zu Beginn eines Schuljahres und auch die ganz jungen Kinder."

 

Kathrin Seidl, Kindergärtnerin

Manna 

Ernährung & Therapie

Kanalweg 1
CH-2556 Schwadernau

+41 78 754 43 34

info@manna-nahrung.ch

www.manna-ernährung.ch

Business BGM

> manna-seminare.ch

Praxis

Bielstrasse 14
CH-3250 Lyss

Sitemap

Home
Über mich

Angebot

Shop

Media
Kontakt

Galerie

Socialmedia

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • Grau LinkedIn Icon
  • Graues Xing