• Gaby Stampfli

Poulet nach tunesischer Art

Poulet enthält Tryptophan, eine Aminosäure, die wichtig ist für unsere Wohlfühl- und Einschlafhormone.

Dazu passt eine Polenta, die uns mit einer Portion Dynamik versorgt.



Poulet nach tunesischer Art

Zutaten


  • 1 Poulet

  • 1 Zwiebel

  • 3 - 4 Knoblauchzehen

  • 1 ½ EL Rohrzucker

  • ½ EL Curry

  • Salz, Pfeffer

  • 200 g Datteln

  • 3 EL nature Joghurt

  • frischer Rosmarin

Zubereitung

Poulet in 8 Teile zerlegen, in einem Schmortopf leicht anbräunen.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, mit dem Poulet mitrühren.

mit Rohrzucker, Curry, Salz und Pfeffer würzen, Topf zudecken und 30–40 Min. schmoren lassen.

Datteln entsteinen, für die letzten 10 Min. Datteln beifügen.

Joghurt vor dem Servieren in die Sauce rühren, nur noch erhitzen, nicht mehr kochen

Rosmarin darüberstreuen.


Ein feines Mittagessen zusammen mit einer Polenta und einem gemischten Salat geniessen.

13 Ansichten0 Kommentare